„Ein Text ist ein Text. Und da die Allermeisten des Schreibens mächtig sind, sollte doch auch ein Text für die Fachpresse keine große Herausforderung darstellen.“ So oder so ähnlich klangen die Ausführungen des Geschäftsführers eines mittelständischen Zulieferbetriebs. Und jetzt sitzt der technische Produktionsleiter vor einem weißen Blatt Papier und ist schlicht ratlos. Dann glaubt er die rettende Idee zu haben: Die Kollegen vom Marketing kennen sich doch mit so etwas aus. Was dann kommt, ist leider nach wie vor keine Seltenheit: Die Marketingleute wollen ihren Technikkollegen nicht im Stich lassen und verfassen anstatt eines redaktionellen Textes wie gewohnt einen Werbetext. Allerdings ist knapp daneben eben auch vorbei. Die Fachzeitschrift winkt ab. Und auch auf den eigenen Kanälen wird der Text nicht geklickt. Also viel Aufwand und kein Ertrag. Die Erkenntnis: Ein Text ist eben doch nicht gleich Text. Es gibt erhebliche Unterschiede. Die Lösung? Wie bei allen Professionen gibt es auch im Textbereich Experten für die jeweiligen Anforderungen. Deshalb spricht man am besten gleich mit jemand, der sich mit so etwas auskennt: einer Agentur für redaktionelle Texte.

Agentur für redaktionelle Texte: Spezialisierte Aufgaben

Redaktionelle Texte unterscheiden sich deutlich von klassischen Werbetexten. Hier gelten formal die Anforderungen für journalistische Texte. Allerdings wäre es irreführend, deshalb von journalistischen Texten zu sprechen. Denn im Gegensatz zu Publikums- oder Fachmedientexten geht es bei diesen interessengeleitenden Texten nicht um eine möglichst neutrale Berichterstattung oder gar investigative Absichten. Hier stehen klar definierte Absichten eines Unternehmens im Fokus. Deshalb spricht man in der Regel von redaktionellen Texten. Redaktionelle Texte folgen also journalistischen Regeln, haben aber immer die Firmeninteressen im Blick. Dabei kommen redaktionelle Texte längst nicht mehr nur als Presseinformationen für die Medienarbeit zum Einsatz. Auch Hintergrundberichte, Anwenderberichte, Business-Interviews, Whitepaper und Blogbeiträge für digitale und analoge Kanälen von Unternehmen orientieren sich an journalistischen Regeln.

Agentur für redaktionelle Texte: Welche Vorteile bringt die Zusammenarbeit?

  • Die Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Agentur für redaktionelle Texte stellt das angestrebte Ergebnis sicher.
  • Die Kosten lasen sich durch eine pauschale Vereinbarung gut kalkulieren.
  • Es müssen keine zusätzlichen Kapazitäten im Unternehmen geschaffen werden.
  • Der neutrale Blick über den Tellerrand erleichtert das Generieren von Branchenthemen.
  • Die Abgrenzung von relevanten und nicht relevanten Themen gelingt besser.
  • Gespräche mit internen und externen Partnern werden professionell geführt.
  • Eine Textagentur mit sprachlicher Expertise trifft immer den richtigen Ton. Dabei werden sowohl die Zielgruppen, als auch die Corporate Language berücksichtigt.

Agentur für redaktionelle Texte: Wie gehen wir an unsere Projekte ran?

  • Am Anfang legen wir zusammen mit den Kunden fest, welche Botschaften transportiert und in welchen Medien der Text eingesetzt werden soll.
  • Dann definieren wir das journalistische Format, das für das Thema am besten geeignet ist.
  • Ergänzend zum Kundenbriefing recherchieren wir ergänzend, wenn es notwendig ist.
  • Bei Bedarf führen wir Gespräche, holen Zitate ein und sorgen für die Freigaben.
  • Wenn gewünscht, kümmern wir uns um Fotomaterial.
  • Wir erstellen einen Textentwurf und geben ihn in den Freigabeprozess.
  • Wir koordinieren die am Freigabeprozess beteiligten Personen.
  • Wir überarbeiten den Text und erstellen eine finale Version.
  • Auf Wunsch fungieren wir als Schnittstelle zu externen und internen Medien.

Welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit gibt es?

Regelmäßige Betreuung

Du wünscht dir eine Agentur, die immer für Sie da ist? Und du möchtest deine redaktionellen Texte dauerhaft in professionelle Hände geben? Dann bieten wir dir als Rundumsorglospaket gerne einen Rahmenvertrag mit einem flexiblen monatlichen Retainer an.

 Projektbezogene Beauftragung

Du kannst nicht abschätzen, wie groß dein Bedarf an Unterstützung für redaktionelle Texte ist? Dann kannst du uns gerne projektbezogen beauftragen. Die Abrechnung erfolgt entweder pauschal nach vorangegangener Kalkulation oder nach Aufwand und vereinbartem Stundensatz.

Schrittweises Kennenlernen

Du kannst dir eine Dauerlösung vorstellen, willst aber sichergehen, dass die Agentur gut zu deinem Unternehmen und seinen internen Strukturen passt? Kein Problem: Lass uns projektbezogen starten. Wenn sich herauskristallisiert, dass sich dein Bedarf verstetigt und du mit der Zusammenarbeit zufrieden bist, überführen wir die Zusammenarbeit in einen Rahmenvertrag.

Sprich am besten gleich mit uns!

Als Agentur für redaktionelle Texte verfügen wir jede Menge Erfahrung, um dein Unternehmen in den Medien nach vorne zu bringen. Auf deine Nachricht freuen wir uns schon jetzt!