Als Agentur für Ausbildungsportale verfügen wir unter anderem über umfangreiche Erfahrungen im Bereich von Kita- und Bildungsträgern. Umso mehr freuen wir uns, dass uns die Landesarbeitsgemeinschaft freie Kita-Träger Hessen e.V. (LAG) eingeladen hat, sie beim Aufbau ihres neuen Ausbildungsportals mit vielfältigen Leistungen zu unterstützen.

Kitas vor dem Kollaps

In Kitas werden händerringend pädagogische Fachkräfte gesucht. Bundesweit fehlen bereits jetzt über 100.000 Erzieher:innen. Bis 2030 rechnen Studien sogar mit bis zu 230.00 fehlenden Fachkräften. Die Auswirkungen sind bereits für alle Beteiligten deutlich spürbar: Träger können den Familien nicht ausreichend Kitaplätze zur Verfügung stellen, Betreuungszeiten müssen gekürzt werden. Die Kita-Teams arbeiten an der Belastungsgrenze. Es droht die Gefahr, dass Kindertageseinrichtungen von Lern- und Lebensorten für Kinder und Familien wieder zu reinen Aufbewahrungsstätten werden.

Das macht neue und innovative Wege nötig. Dazu gehören zum Beispiel mehr Flexibilität und Verantwortung bei der Stellenbesetzung für die Kita-Träger und vielfältiger aufgestellte Kita-Teams – ohne die Qualität der frühkindlichen Bildung in den Kitas herunterzuschrauben.

Agentur für Ausbildungsportale: Einstieg in die frühe Phase der Ausbildungsentscheidung

Ein anderer Weg ist die Werbung für den Erzieherberuf und die Erleichterung von Zugängen. Das neue Ausbildungsportal des Dach- und Fachverbandes für freie Kita-Träger in Hessen LAG wendet sich vor allem an Ausbildungsinteressierte – junge Menschen, die ihre Berufswahl vielleicht noch gar nicht getroffen haben. Es will die Sichtbarkeit von Frankfurter Trägern in ihrer Rolle als Ausbildungspartner erhöhen, für eine bessere Transparenz bei Ausbildungsplätzen sorgen und Auszubildende bei ihrer Bewerbung bei Trägern und Sozialfachschulen unterstützen. Gleichzeitig soll das Portal kleine Träger bei der Fachkraftgewinnung unterstützen. Sein Herzstück ist eine Praktikumsbörse.

Agentur für Ausbildungsportale: Fragen der Zielgruppen in den Mittelpunkt stellen

DIVE gibt dem LAG Ausbildungsportal Starthilfe: Wir führen Umfragen unter Recruiter:innen durch, entwickeln Templates für Stellenanzeigen, Enrichtungs- und Fachschulprofile, entwerfen „Entscheidungsbäume“ zur Erlangung von Ausbildungsvoraussetzungen, texten FAQs rund um ausbildungsbezogene Fragen, übernehmen das Dokumentenmanangement und arbeiten Vermarktungsideen aus. Die Herausforderung: die gesamte Kommunikation so zu gestalten, dass sie an die spezifischen Fragestellungen der jungen Zielgruppe anknüpft.

Der Launch es Portals ist für Herbst/Winter 2023 geplant. Wir freuen uns, mit unserer Arbeit einen Beitrag zu leisten, Ausbildungsinteressierte auf dem Weg in den Erzieherberuf zu begleiten, und haben daher alle Leistungen ehrenamtlich und pro bono erbracht.

Agentur für Ausbildungsportale gesucht?

Sprich uns direkt an, wenn du eine Agentur für dein Ausbildungsportal suchst. Oder eine Agentur, die sich mit den speziellen Anforderungen im pädagogischen Feld auskennt.